Lisa-Tetzner-Oberschule
Barsinghausen

Geschichte, Politik und Erdkunde an der Lisa- Tetzner- Schule

Der Fachbereich GPE setzt sich aus den Fächern Geschichte, Politik und Erdkunde zusammen. Die Schüler*innen erlernen im Laufe ihres Schullebens innerhalb dieser drei Fächer Kenntnisse über:

  • geschichtliche Entwicklungen
  • politische Strukturen
  • geographische Bedingungen.

Folgende Ziele verfolgt der Fachbereich GPE:

  • verantwortliches Handeln der Schüler*innen ermöglichen
  • die eigene Lebenswelt selbstständig zu erschließen
  • Verbesserung und Mitgestaltung der Zukunft durch die Beschäftigung mit Vergangenem
  • Aufbau eines Orientierungs-, Deutungs-, Kultur- und Weltwissens
  • Förderung der eigenen Identität und Urteilsbildung

Neben den klassischen Klassenarbeiten bieten wir folgende Methoden zur Leistungsfeststellung an:

  • Referate/ Präsentationen
  • Rollenspiele
  • Dialoge/ Interviews
  • Expertenvideos

Die Fächer Geschichte und Erdkunde (epochal) werden von Klasse 5 bis 10, das Fach Politik von Klasse 7 bis 10 unterrichtet. Ab Klasse 8 werden auch GPE- WahlPflichtKurse angeboten.

Neben der theoretischen Vermittlung ist es uns ein Anliegen, dass die Schüler*innen Sachverhalte durch reale Begegnungen erlernen. Deshalb finden viele Exkursionen statt, wie z.b. die Fahrt nach Bergen-Belsen im Zuge des Geschichtsunterrichts, Museumsbesuche, Besuch des nds. Landtag, Fahrten nach Berlin und vieles mehr.